Science-Fiction vom Feinsten: Das Mercedessterben von Bruno Manyas

„Das Mercedessterben“ thematisiert die Konfrontation der Menschheit mit einer überlegenen Spezies in unserer aktuellen gesellschaftlichen und weltpolitischen Situation. Die Grundidee, dass Autos plötzlich ein Eigenleben beginnen könnten, scheint wenig abwegig, da die zukünftige Ausstattung des Automobils mit Robotertechnik derartige Kreaturen hervorbringen kann. Es ist ein brillant umgesetzter Science-Fiction-Plot, der vorrangig auf der Erde spielt und den Leser voller überraschender Wendungen in seinen Bann zieht. Nicht nur für SciFi-Fans!

Das Mercedessterben z.B. bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.